Utplutih - Der gehobene Lotussitz - Lift up Lotus Pose

Utplutih - Der gehobene Lotussitz - Lift up Lotus Pose

Ud = Präfix für Verben oder Nomen, das Überlegenheit in Ort, Rang, Kraft, Intensität andeutet.
pluti = Sprung, Lift, das Hochheben
Utplutih = Intensives-Hochheben

Manchmal wird diese Position auch Tulasana bezeichnet.

Diese Asana ist die vorletzte Position in der ersten Ashtanga-Yogaserie. Ein letztes Aktivieren aller Kräfte bevor man sich der vollkommenen Entspannung hingibt. 

 

Ausrichtung:

Im Lotus platzierst Du deine Hände links und rechts neben deiner Hüfte und erhebst dich.

Halte hier für 10-15 intensive Atemzüge, wobei hier der Fokus aufs Ausatmen gelegt wird und wesentlich schneller durch die Nase ausgeatmet wird. 

 

Körperliche Wirkung:

  • Es werden hier nochmal alle Kräfte, alle Muskeln aktiviert. 
  • Die Asana stärkt den Rücken, die Schultern und die Hüften.
  • Baut Kraft des Oberkörpers und der Körpermitte auf.
  • Flexibilität, Durchhaltevermögen und Gleichgewicht wird hier gefördert. 
  • Auf körperlichen Ebene wirken hier alle Vorzüge wie im Lotus.

 

Energetische Wirkung:

Diese Asana bündelt noch ein letztes Mal alle deine Energien.

Weitere Beiträge

Andere

Hinterlasse eine Nachricht